adisfaction auch 2012 wieder vom BVDW SEA-zertifiziert

09. Februar 2012 von

Das vierte Jahr in Folge sichert sich die adisfaction AG die SEA Zertifizierung des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft. Das Siegel soll vor allem bestimmte Qualitätsstandards gegenüber Kunden sichern. Das Zertifikat wird an Unternehmen vergeben die eine Zahl von Kriterien erfüllen und ist nicht käuflich zu erwerben.

Der BVDW beurteilt die Unternehmen anhand vier Merkmale, die mit unterschiedlicher Gewichtung in das Endergebnis mit einbezogen werden.

Die Kriterien:

  • Arbeitsweise der Agentur (40% Gewichtung) – gilt als erfüllt, wenn die Agentur ein eigenes, professionelles ROI-Tracking oder die Nutzung von anerkannten Fremdtools nachweisen kann. Aktuelle Kampagnen müssen vom Kunden einsehbar sein. Die adisfaction arbeitet unter anderem mit dem Bid Management Tool intelliAd. Es beinhaltet eine vollautomatische CPx-Steuerung was die Sicherung des bestmöglichen Klickpreises für die eingestellten Zielvorgaben ermöglicht
  • Kundenzufriedenheit (30% Gewichtung) – gilt als erfüllt, wenn das Unternehmen mindestens 10 Kunden aus dem deutschsprachigen Raum als Referenz angeben kann. Fünf der ausgefüllten Bewertungen müssen dem BVDW vorliegen und eine mindestens 80%ige Zufriedenheit bestätigen.
  •   Erfahrung des Teams (20% Gewichtung) – gilt als erfüllt, wenn Search Marketing eines der Hauptgeschäftsfelder des Unternehmens ausmacht. Nachweisbar durch mind. 3 Jahre Erfahrung mit Sponsored Listings (zum Beispiel Google, Yahoo Search Marketing, MIVA, Mirago etc.), Google AdWords Zertifikate sowie mindestens 3 Google GAP zertifizierte Mitarbeiter.
  • Engagement am Markt (10% Gewichtung) – gilt als erfüllt, wenn einerseits die Professionalität der Mitarbeiter von den Kundenbewertungen bestätigt wird andererseits Mitarbeiter Fachbeiträge zum Thema Suchmaschinen Marketing (SEA)publizieren oder bei Fachveranstaltungen teilnehmen. Tim Riepenhausen nahm beispielsweise an der Online Marketing Konferenz in Zürich teil und hielt einen Vortrag zum Thema „Google AdWords für grosse Accounts“. Bei Interesse senden wir Ihnen die komplette Präsentation gerne zu.

Wenn mindestens 80 % der Kriterien erfüllt sind, wird das Unternehmen vom BVDW mit dem Google Zertifikat ausgezeichnet. http://www.bvdw-sem.de/

Weiterlesen

Customer Relationship Management (CRM) – erst die Strategie, dann das System

02. September 2019

CRM-Systeme dienen der effizienten Steuerung und stetigen Optimierung der Kundenbeziehung. Echte Kundenzentrierung braucht aber mehr als ein Werkzeug.

Weiterlesen
Weiterlesen

Customer Centricity – Teil III: Ihr Weg in ein neues Kundenmanagement

05. Februar 2019

In Teil 1 und Teil 2 dieser Blogreihe haben wir festgestellt, dass Customer Centricity nichts anderes als eine Unternehmensphilosophie ist und nur Schritt für Schritt in reale Strukturen übersetzt werden…

Weiterlesen
Weiterlesen

Customer Centricity – Teil II: Mit Realismus zum Ziel

29. Januar 2019

Bereits im ersten Teil dieser Blogserie zum Thema Customer Centricity haben wir festgestellt, dass sich entsprechende Lösungen weder herbeizaubern noch einkaufen lassen. Denn Customer Centricity ist kein „Ding“, sondern in…

Weiterlesen
Weiterlesen

Customer Centricity – Teil I: Raus aus dem Buzzword-Labyrinth!

21. Januar 2019

„Customer Centricity“ ist in Gesprächen zwischen Unternehmern, Marketern und Beratern mittlerweile ebenso geläufig wie betriebswirtschaftliche Klassiker wie „Umsatz“ und „Einkauf“. Für diese Feststellung muss man einfach nur die Augen öffnen.…

Weiterlesen

Folgen Sie uns

Newsletter Anmeldung hier

Kontaktformular öffnen


adisfaction GmbH verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur dazu Ihnen die von Ihnen explizit gewünschten Informationen zur Verfügung zu stellen. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage gem. §13f DSGVO im Rahmen unserer Datenschutzerklärung einverstanden.